Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Erlangen

 

Gottersdienstordnung

Der Gottesdienstablauf in unserer reformierten Gemeinde ist wesentlich schlichter. Die Stücke der Liturgie werden nicht gesungen. Das Liedgut enthält mehr Psalmen und der Ablauf ist wesentlich flexibler. Auch der Psalmgesang hat einen höheren Stellenwert, erkennbar auch daran, dass die Gemeinde diese stehend singt.
Hier ein typischer Ablauf. Im Abschluss finden Sie ein Gottesdienstleitblatt zum herunterladen
 
Orgelvorspiel
Wochenspruch und Abkündigung (Lektor)
Lied
Votum und Eingangsgebet
Lied
Schriftlesung (Lektor)
Lied
Predigt
Orgelmeditation
Fürbittengebet
Gebet "Unser Vater"
Lied
Sendung und Segen
Orgelnachspiel

Dieses Internet-Angebot speichert Informationen als Cookies auf Ihrem Computer. Außerdem werden Webdienste anderer Anbieter wie Youtube eingebunden. Durch die Nutzung von www.hugenottenkirche.de erklären Sie sich hiermit einverstanden.