Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Erlangen

 

Predigt zu Pfingsten - Stefania Scherffig

 

Sonntag 31. Mai 2020

 

"Sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist." (Apostelgeschichte 2,4)

 

Liebe Gemeinde,
Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Aber wer oder was ist das: der Heilige Geist? Wir hören von ihm bei der trinitarischen Eröffnungsformel des Gottesdienstes: „Im Namen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes“. Im Glaubensbekenntnis heißt es: „Ich glaube an den Heiligen Geist“. Am Pfingstfest bedenken wir ihn als Kraft Gottes, die – vom Himmel herabkommend – die Kirche begründet. Und doch scheint in dem allen der Heilige Geist nicht wirklich greifbar.

 

Wochenspruch

"Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth"
(Sach 4,6b)

 


  • ico-home

Dieses Internet-Angebot speichert Informationen als Cookies auf Ihrem Computer. Außerdem werden Webdienste anderer Anbieter wie Youtube eingebunden. Durch die Nutzung von www.hugenottenkirche.de erklären Sie sich hiermit einverstanden.